GiaX bringt DOCSIS™ Provisionierung für das „IRIS™ Gigabit-Access über Koax“ Produktportfolio auf den Markt

The 4 port IRIS Network Controller, the NC-3G-20RF4

IRIS-NC-3G-20RF4

GiaX™, der weltweit führende Anbieter von Innovationen für Koaxialnetzwerke, bringt DOCSIS Provisionierung für das IRIS™ Produktportfolio auf den Markt.

Die DOCSIS Provisionierungsfunktionalität war eine Anforderung eines nordamerikanischen Kunden, die es ihm ermöglicht, IRIS CPEs ohne Änderungen in die bestehenden Provisionierungsprozesse einzubinden”

— Jörg Hellwig, CEO und Gründer von GiaX

ERLANGEN, GERMANY, September 23, 2020 /EINPresswire.com/ — GiaX™, der weltweit führende Anbieter von Innovationen für Koaxialnetzwerke, bringt DOCSIS™ Provisionierung für das IRIS™ Produktportfolio auf den Markt. IRIS bietet Breitbanddienstanbietern die Möglichkeit, die vorhandene Koaxialkabel Infrastruktur im Rahmen von Fiber To The Curb (FTTC) oder Fiber To The Building (FTTB) Projekten zu verwenden. Es können erhebliche OPEX- und CAPEX-Einsparungen bei der Erstellung symmetrischer Breitbanddienste >= 1 Gbit/s erzielt werden.

Das IRIS-Portfolio als Gesamt Lösung besteht aus IRIS Network Controllern und IRIS CPEs. Die Netzwerkcontroller sind, in Abstufungen, mit verschiedenen Portkonfigurationen von 1 bis 24 RF-Ports verfügbar. Jeder RF-Port kann bis zu 31 IRIS CPE versorgen und eignet sich sowohl für Einfamilienhäuser als auch für MDUs und Mehrmieter-Wohn-, Freizeit- und Arbeitsumgebungen. Im IRIS CPE-Portfolio sind sowohl Modems als auch WIFI-fähige Home-Gateways enthalten.

Die IRIS DOCSIS Provisionierungs Lösung ermöglicht es Kabelnetzbetreibern und MSOs, Breitbanddienste auf Basis der IRIS-Lösung mithilfe ihrer vorhandenen DOCSIS-Provisionierungs-Systeme einzurichten und zu warten. Herausstechend ist die Tatsache, dass Kunden-Provisionierung der IRIS-Lösung keine neuen Tools oder Prozesse erfordert, sondern sich transparent in eine bestehende DOCSIS Provisionierungslösung integriert.

Wesentlicher und einzigartiger Bestandteil der gesamten IRIS Lösung ist die Möglichkeit, DOCSIS-Datenraten und Service Level pro Teilnehmer festzulegen und auch durchzusetzen. Die GiaX DOCSIS-Provisionierung basiert auf der DOCSIS Provisioning over EPON Spezifikation (DPoETM).

"Die DOCSIS Provisionierungsfunktionalität war eine Anforderung eines nordamerikanischen Kunden, die es ihm ermöglicht, IRIS CPEs ohne Änderungen in die bestehenden Provisionierungsprozesse und -systeme einzubinden", erläutert Jörg Hellwig, CEO und Gründer von GiaX. "Damit fügt sich IRIS nahtlos in die bestehende MSO-Provisonierungsarchitektur ein. Darüber hinaus erlaubt die Funktionalität zur Steuerung der Bandbreiten pro Kunde, die IRIS Lösung zu einer sehr überzeugenden und kosteneffizienten Lösung für Mehrfamilienhäuser, Wohnheimen, Hotels und ähnlichen Gebäuden zu machen."

Weitere Informationen zu unserem IRIS-Portfolio finden Sie unter http://www.giax.de

Über GiaX

GiaX entwickelt und vertreibt eine Vielzahl von leistungsstarken und hochzuverlässigen Produkten für Kabelnetzbetreiber, Dienstleister, MDUs, Hospitality in Gebäuden mit vorhandener Koaxialverkabelung. Die IRIS™ Produktlinie des Unternehmens besteht aus Netzwerkcontrollern und CPEs und bietet die Möglichkeit, die im Gebäude bereits vorhandenen Koaxialnetze wiederzuverwenden, um symmetrische Breitbanddienste weit über 1 Gbit/s hinaus anzubieten. Die Produktfamilie HelEOS™ ermöglicht es Kabelbetreibern, die HFC-Trunk-Infrastruktur als 10GE-Transport zu nutzen, um Distributed Access Architecture (DAA), mobile Backhaul oder distributed PON zu implementieren, ohne jedoch die massiven Investitionen zu stemmen, die für den Ausbau des Glasfasernetzes erforderlich sind.

Weitere Informationen finden Sie unter www.giax.de.

Daniel Etman CMO
Giax
+49 9131 691130
email us here
Visit us on social media:
Twitter
LinkedIn


Source: EIN Presswire